Osteopathie

Die Osteopathie ist eine umfassende manuelle Behandlungsmethode. Sie umfasst die Diagnostik, Therapie und Prävention  am Bewegungssystem (parietal), den inneren Organen (visceral) und am Nervensystem (cranio-sacral).

Gesundheit wird in der Osteopathie als ein Gleichgewicht aller Körpersysteme verstanden. Die Therapie stellt den Abbau von Blockaden und die Wiederherstellung dieses Gleichgewichts in den Mittelpunkt.    

Als sanfte  und ganzheitliche Heilmethode verzichtet sie auf Apparate, Spritzen und Medikamente.

Wann kann Osteopathie helfen?

Osteopathie kann Ihnen helfen bei:

  • Spannungskopfschmerzen
  • CMD / Kieferproblematiken
  • Gelenkfunktionsstörungen
  • Wirbel – und Rippenblockaden
  • Störungen des Verdauungsapparates
  • Psychoemotionalen Problemen (z.B. Schock / Trauma, Depressionen)
  • Atemwegsproblematiken (z.B. nach einer Lungenentzündung)
  • Beschwerden, die durch eine Kompensation („Schonhaltung“)  entstanden sind. U.v.m.

Reha Vita
Michael Kramer
Papenhausenstraße 17-19
58706 Menden

Tel. 0 23 73 / 9 19 94 56
Fax 0 23 73 / 9 19 10 70
E-Mail: info@remove-this.reha-vita-menden.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung